Anzeige

L

Lavage
Gelenkspülung

Lequesne-Index
Mit Hilfe des Lequesne-Index werden Schmerz, Gehleistung und Alltagsaktivität über ein standardisiertes Interview beurteilt.

Letal – Letalität
(von lat. letum Tod bzw. letalis tödlich, engl. lethality) bezeichnet die „Tödlichkeit“ (die Sterblichkeit bei) einer Erkrankung, berechnet als das Verhältnis der Todesfälle zur Anzahl der Erkrankten. In der Medizin steht letal für tödlich.

Ligament
Ein Ligament am Bewegungsapparat ist ein faserreicher, wenig dehnbarer Bindegewebsstrang, der zwei bewegliche Knochen miteinander verbindet. Er dient im Wesentlichen der Fixierung und ermöglicht eine Bewegung des Gelenks im physiologischen Bereich.

Luxation
Unter einer Luxation versteht man eine Gelenkverletzung, die durch übermäßigen, passiven, unkontrollierten Gewalteinfluss entsteht.

Diesen Beitrag drucken
Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlen

Teilen Sie diesen Beitrag