Anzeige

I

Idiopathisch
Das sind alle Krankheiten mit unbekannter Ursache. Bei diesen Krankheiten stellt das Symptom selbst die Krankheit dar.

IL-1ß Inhibitor
Ein Botenstoff, der die Enstehung von Entzündungen vermittelt. Intermittierende Extension/StretchingZugbehandlung im Bereich der Halswirbelsäule oder der Lendenwirbelsäule unter gleichzeitiger Anwendung von Mikrowellenwärme.

Insular Cortex
Der Insular Cortex ist ein eingesenkter Teil der Hirnrinde. Welche Funktionen dieser Teil des Gehirns einnimmt, ist noch nicht genau erforscht. Man geht davon aus, dass der Insular Cortex unter anderem an der Sprachwahrnehmung und der Bewertung von Schmerzen beteiligt ist.

Interleukine (IL)
sind Zytokine, sie bekämpfen koordiniert Krankheitserreger oder auch Tumorzellen mit mehreren Untergruppen, die zur Kommunikation der Immunabwehrzellen untereinander dienen.

Intervallbehandlung
Durchführung einer Therapie nach einem festgelegten Zeitplan mit regelmäßigen Behandlungspausen in-vitroim Reagenzglas

Ischiadicusnerv
Auch Ischiasnerv, Sitzbein oder Hüftnerv genannt. Er ist der größte Nerv und besteht aus den austretenden Nerven in Höhe des 4. Lendenwirbels bis zum 3. Sakralwirbel. Er läuft an der Rückseite des Oberschenkels bis zur Kniekehle, wo er sich teilt.

Diesen Beitrag drucken
Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlen

Teilen Sie diesen Beitrag