Anzeige

Ayurveda – die älteste Heilkunde der Welt

Es begann vor 5.000 Jahren mit den ältesten Aufzeichnungen des indischen Wissens, den Veden: Die indische Heilkunde Ayurveda gilt als das ältestes Medizinsystem der Welt. Sie ist die Lehre vom langen Leben. Ihr Ansatz ist ganzheitlich: Körper, Geist und Seele bilden nach ayurvedischem Wissen eine Einheit. Ayurveda hat auch in der westlichen Medizin Spuren hinterlassen. ... Artikel lesen

Arthrose: Mit Feldenkrais Körper und Geist bewegen

Es ist nicht einfach in Worten zu beschreiben, was die Bewegungslehre Feldenkrais eigentlich ist. Eine Erklärung könnte lauten: Feldenkrais hilft Menschen dabei, ihr Selbstbild zu ändern und auf diese Weise ihre Entfaltungsmöglichkeiten zu erweitern. Dies gilt auch für Patienten mit Arthrose. Sie können durch Feldenkrais beweglicher werden und Schmerzen verringern. Der Begründer der Bewegungstherapie Moshé ... Artikel lesen

Wie die Teufelskralle Patienten mit Arthrose unterstützt

Die Teufelskralle könnte auch ‚Widerhaken mit Heilkraft‘ gegen Arthrose heißen. Beheimatet ist die Pflanze in Afrika. Genaugenommen in den Steppen Namibias und Südafrikas. Ihr Name klingt vielleicht zunächst wenig Vertrauen erweckend. Doch das ändert sich, je mehr man über die Pflanze erfährt. Hier die dazugehörige Geschichte: Die Pflanze ist mit scharfen Widerhaken ausgestattet, die im ... Artikel lesen

Wie Patienten Mädesüß gegen Arthrose anwenden können

Die Geschichte, wie die Heilpflanze Mädesüß Patienten bei Arthrose helfen kann, beginnt bei den Druiden. Zurück zur Eisenzeit: Die keltischen Druiden verwendeten Mädesüß zum Schutz gegen böse Dämonen, Geister, die Hexenkraft und Arthrose. Neben ihrer Schutzwirkung wurde die Pflanze schon vor über 2.000 Jahren wegen ihrer Heilwirkung geschätzt. Bereits damals wussten die Kelten um ihre ... Artikel lesen

Zink – Missing Link der Arthrose-Therapie?

Einer neuen Studie zufolge könnten Medikamente, die verhindern, dass zu viel Zink in die Zelle eingeschleust wird, ein neuer Ansatz in der Arthrose-Therapie sein. Die Zerstörung des Gelenkknorpels ist das charakteristische Merkmal von Arthrose. Bisher konnte noch nicht genau geklärt werden, wie die Erkrankung entsteht. Eine neue Studie bringt nun Licht ins Dunkel. Die Studienergebnisse ... Artikel lesen

Alexandertechnik schickt Arthrose-Patienten auf eine Reise zu sich selbst

Das Ursprungsland der Alexandertechnik ist Australien. Ihr Gründer war ein Schauspieler. Fredrick Matthias Alexander, der von 1869 bis 1955 lebte, entwickelte die nach ihm benannte Alexandertechnik. Auf einen Nenner gebracht, kann man mithilfe dieser Technik Verspannungen im Körper lösen und lernen, sich insbesondere in Alltagssituationen besser zu bewegen und zu halten. Die Geschichte dahinter Alexander ... Artikel lesen

Hüftprothesenoperation bei Vollmond?

Mondkalender bieten Empfehlungen für viele Tätigkeiten des Lebens an, von Haareschneiden bis Rasenmähen. Krankenhausärzte berichten, dass die Notfalldienste bei Vollmond arbeitsintensiver sind, dass psychiatrische Patienten je nach Mondphase anders reagieren. Auch soll der Mond einen Einfluss auf die Geburten haben. Das führt soweit, dass sogar Empfehlungen gegeben werden, welche Mondphasen für bestimmte Operationen angebracht sind ... Artikel lesen

Mit Nadelstichen Arthrose im Knie erfolgreich bekämpfen

Für viele Patienten mit einer Arthrose im Kniegelenk ist es die letzte Hoffnung, um den Schmerzen und einem künstlichen Kniegelenk zu entkommen – die Akupunktur. In einer Studie aus Großbritannien wurden die Arthrose-Beschwerden von Patienten verringert – sogar dann, wenn die Akupunktur-Behandlung in der Gruppe durchgeführt wurde. Ein Ärzte-Team aus Deutschland veröffentlichte bereits im Jahr ... Artikel lesen

Rolfing – Wieder im Lot sein (I)

Rolfing, auch strukturelle Integration genannt, ist eine manuelle Körperarbeit, die von einem hierfür qualifizierten Therapeuten durchgeführt wird. Die Behandlung erfolgt in 10 aufeinander aufbauenden Sitzungen mit dem Ziel das körperliche und seelische Wohlbefinden des Patienten größtmöglich zu verbessern. Entwickelt wurde Rolfing von der Amerikanerin Dr. Ida Rolf in den 1950er Jahren. Rolf hatte ursprünglich eine ... Artikel lesen