Anzeige

Geheimtipp Lu Jong

Die Mönche aus den Bergen Tibets setzen sie zur Heilung von Körper und Geist ein: Lu Jong, die älteste asiatische Bewegungslehre, heißt wörtlich übersetzt Körperübung oder Körperschulung. Die leicht erlernbaren Körper-  und Atemübungen stammen ursprünglich aus Tibet und wurden bereits vor Jahrtausenden praktiziert. Neben der positiven Wirkung der gezielten Bewegung auf die Gelenke werden bei ... Artikel lesen

Mit autogenem Training Stress abwehren

Jeder kennt Stress im Alltag und hat ihn schon am eigenen Körper erfahren. Wir fühlen uns häufig angespannt, gehetzt und überlastet. Wir leben in einer Welt, in der Stress fast schon Normalität ist. Dies gilt für Manager ebenso wie für Familien-Manager, Angestellte oder Schüler. Stress ist eine ganz normale Reaktion auf Herausforderung, Wettkampf, Ärger oder ... Artikel lesen

Ein starker Rücken kann entzücken

Vier von fünf Menschen sind im Laufe ihres Lebens von Rückenbeschwerden betroffen. Oft werden Rückenschmerzen sogar zum lebenslangen Begleiter. Kaum einer ist dagegen gefeit. Von Jung bis Alt, jeden kann es treffen — selbst Jugendliche und Sportler. Ein Grund mehr, Rückenschmerzen eigeninitiativ entgegenzuwirken oder vorzubeugen. Denn: Aktivität ist besser als Schonung. Regelmäßige Bewegung kann dabei ... Artikel lesen

Nordic Walking

Nordic Walking ist die Trendsportart in Deutschland. In den letzten Jahren hat sie, trotzdem sie immer wieder belächelt wurde, einen enormen Zulauf erfahren. Nordic Walking funktioniert nach einem neuen Bewegungsprinzip, das auf einem sehr schonenden und sanften Ganzkörpertraining basiert. Das „Wandern mit Stöcken“ fördert die Gesundheit und schont die Gelenke. Nordic Walking steht für Freude ... Artikel lesen