Anzeige

Angst vor Rückenschmerzen fördert Chronifizierung

Menschen, die an Rückenschmerzen leiden, zeigen andere Bewegungsmuster als Menschen ohne Rückenschmerzen. Die Bewegung bei Rückenschmerzen wird nicht nur durch den Schmerz beeinflusst, sondern auch durch die Angst davor. Und diese Angst vor dem Schmerz scheint eine wesentliche Rolle dabei zu spielen, wenn Schmerzen chronisch werden. In den Industrienationen hat nur eine relativ kleine Anzahl ... Artikel lesen

Nervenwurzelentzündung – Was nun?

Was ist eine Nervenwurzelentzündung? Die Nervenwurzelentzündung wird auch Radikulopathie genannt (lateinisch radicula=kleine Wurzel und griechisch pathia=  Erkrankung). Es handelt sich dabei um eine Reizung der spinalen Nervenwurzeln, die aus dem Rückenmarkkanal erscheinen. Diese Wurzeln entstehen aus der Vereinigung von sensiblen (hinteren) und motorischen (vorderen) Nervenfasern in Höhe der Wirbelkörperzwischenräume, jeweils links und rechts. Je nach ... Artikel lesen