Anzeige

Sprunggelenkprothese – Standard bei fortgeschrittener Arthrose?

Der goldene Standard bei der fortgeschrittenen Sprunggelenkarthrose war bisher immer die Versteifung (Arthrodese) des Sprunggelenks. Neben einer möglichen Pseudarthrose (Ausbleiben der knöchernen Durchbauung der Versteifung) können eine lange Nachbehandlungszeit (bis zu 4 Monaten) und die Entwicklung von Arthrosen in den benachbarten Gelenken problematisch sein. Die ersten Sprunggelenkprothesen wurden vor mehr als 40 Jahren implantiert. Design ... Artikel lesen

Wann brauche ich eine Arthroskopie des Sprunggelenks?

Die Arthroskopie des Sprunggelenks wird sowohl am oberen als auch am unteren Sprunggelenk (subtalares Gelenk) durchgeführt. Die Arthroskopie des unteren Sprunggelenks wird eher nur in spezialisierten Zentren durchgeführt. Sie hat seltenere Indikationen und bedarf aufgrund der Größe und der begrenzten Zugänge eines speziellen Instrumentariums. Die Arthroskopie des oberen Sprunggelenks ist die dritthäufigste Arthroskopie nach dem ... Artikel lesen