Anzeige

Was kann ich gegen Schultereckgelenkarthrose tun?

Ich leide unter einer Schultereckgelenkarthrose. Mein Arzt meint, dass mir eine Spritze helfen kann, ansonsten OP. Eine andere Alternative gibt es nicht. Sollte man noch eine MRT machen? Eine Röntgenaufnahme ist gemacht. (Herr L., Weimar) Antwort Sehr geehrter Herr L., im Grund genommen hat Ihr behandelnder Arzt recht. Zunächst können Kortisoninfiltrationen erfolgen, eventuell in Kombination ... Artikel lesen

Welche Voraussetzungen sind für die Bewilligung einer Arthrose-Kur notwendig?

Ich habe seit einem Jahr aufgrund einer Arthrose starke Schmerzen in der Hüfte und im Knie. Wie komme ich zu einer Arthrose-Kur? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Frau A., Büsum Antwort Sehr geehrte Frau A., grundsätzlich wird eine Kur erst dann genehmigt, wenn alle möglichen ambulanten therapeutischen Maßnahmen ausgereizt wurden – ohne anhaltende Besserung. In ... Artikel lesen

Befund schwere Hüftarthrose

Ich habe eben meinen MRT-Befund der Hüfte bekommen. Beurteilung: Schwere Coxarthrose links, etwas geringer rechts mit Knorpelminderung, Deformierung des Femurkopfes und unregelmäßige Struktur des Kopfes. Keine Osteonekrose. Deutliches Ödem der Pfanne mit zystischen Strukturen, die wohl Geröllzysten oder auch entzündliche Zysten entsprechen könnten. Links Arthritisarthrose, rechts Arthrose. Bedeutet das, dass ich dringend eine OP benötige ... Artikel lesen

Was tun bei starker Arthrose im Knie?

Mein Mann ist 35 Jahre alt und hat seit ca. 1/2 Jahr Probleme mit dem linken Knie. Das Knie ist vorbelastet durch frühere Fußballverletzungen. Sein Orthopäde kann ihm nicht helfen. Das Knie ist mit Wasser gefüllt, es ist dick und schmerzt durchgehend. Das einzige, was es etwas erträglicher macht, sind Schmerztabletten. Er bekommt Physiotherapie, die ... Artikel lesen

Knieendoprothese in jungen Jahren?

Eine grundlegende Frage hätte ich: Oft habe ich gehört, man sei mit 30 Jahren noch viel zu jung für eine Totalendoprothese (TEP). Aber gerade in jungen Jahren ist man auf ein funktionierendes Knie angewiesen, da man ja auch viel aktiver ist. Was sind denn die Gründe, dass man erst älteren Patienten (>60 Jahre) eine Knieprothese ... Artikel lesen

Weshalb entsteht eine Arthrose?

Sämtliche Gelenke im Körper können von Arthrose betroffen sein. Besonders anfällig sind die Knie, die Hüfte, die Wirbelsäule, das Sprunggelenk und die Finger der Arbeitshand. Nach heutigem Wissen können verschiedene Faktoren eine Arthrose auslösen. Die genauen Ursachen sind nicht bekannt. Sicher ist jedoch: Eine Arthrose entsteht immer durch ein Missverhältnis von Belastbarkeit und Beanspruchung des ... Artikel lesen

Kann eine Hüftarthrose durch eine Arthroskopie geheilt werden?

Ich soll am lumbalen Spinalkanal operiert werden, habe aber keine Schmerzen im Rücken. Ich habe Missempfindungen nur im linken Bein vom Fuß bis Oberschenkel, abwechselnd stechend und ziehend. Neuerdings habe ich auch Schmerzen im Oberschenkel. Kann das evtl. eine Hüftarthrose sein, die durch eine Arthroskopie – kein neues Gelenk – geheilt werden kann? Frau U., Koblenz ... Artikel lesen