Anzeige

Hat die Computernavigation bei der Implantation von Knieprothesen Vorteile?

Bei der Computernavigation wird die Knieprothese unter Zuhilfenahme eines Computersystems implantiert. Mit Hilfe eines optischen Systems, das einerseits aus einer Kamera besteht und andererseits aus Sendern, die kniegelenknah im Oberschenkel und Unterschenkelknochen vorübergehend fixiert werden, werden die Knochen vermessen. Daraus berechnet der Computer die Beinachsen, die Ausrichtung der Prothese in drei Ebenen, sowie die Größe der ... Artikel lesen