Anzeige

Wann brauche ich bei Arthrose eine Magnetresonanztomographie ?

Die Kernspintomographie oder auch Magnetresonanztomographie (MRT)  gehört zu den bildgebenden Verfahren. Sie kommt im Gegensatz zu konventionellen Röntgenaufnahmen oder der Computertomographie ohne Röntgenstrahlen aus. Aus diesem Grund verursacht sie keine Strahlenbelastung, was zum Beispiel vor allem bei Kindern ein wichtiges Argument ist. Sie ist den anderen Methoden, besonders in der Darstellung von Weichteilen, überlegen. Ein ... Artikel lesen

Knieprothese bei Kniearthrose: Wie wird nachbehandelt?

Ich habe eine fortgeschrittene Kniearthrose und erhalte bald eine Knieprothese. Wie wird die Nachbehandlung nach einer Knieprothese durchgeführt und wie lang dauert sie? Muss ich in eine Kurklinik? Herr L., Koblenz Antwort Sehr geehrter Herr L., die Nachbehandlung beginnt schon am Operationstag. Wenn Sie früh morgens operiert werden, können Sie eventuell schon abends die ersten Übungen ... Artikel lesen

Fingergelenkarthrose

ich habe seit mehreren Jahren Fingergelenkarthrose. Seit einem Jahr sind die Schübe öfter aufgetreten. Besonders die Endgelenke der Finger schmerzen, ich kann die entsprechenden Finger nicht mehr belasten und es entstehen neue Knoten. Kann ich dagegen eine krankengymnastische Übung machen oder ähnliches? Berufsbedingt brauche ich meine Hände, (bin Backwarenverkäuferin) und auch den verschiedenen Temperaturschwankungen, Ofen, Spülen ... Artikel lesen

Mit der Kniebandage den Schmerzmitteln entkommen?

In einer aktuellen Studie verbesserte das Tragen einer Kniebandage bei Patienten mit Arthrose der Kniescheibe sowohl Symptome als auch Schmerzen der Erkrankung. Dass mit so einem relativ ‚einfachen‘ Mittel wie dem Tragen einer Kniebandage möglicherweise weniger Schmerzmittel benötigt werden, ist beachtenswert. Die Kniescheibe – ein vernachlässigter Knochen Betroffen von Arthrose sind insbesondere ältere sowie stark ... Artikel lesen

Arthrose in der Halswirbelsäule

Ich bin 40 Jahre alt und habe eine beginnende Arthrose an der Halswirbelsäule. Diese verursacht bei mir eine leichte Halswirbelkanalverengung, die dazu führt, dass ich immer die Schulter hochziehe und dadurch Verspannungen bekomme, die zu Entzündungen in den Armen oder Schultern führt (zumindest habe ich es so verstanden). Warum strahlen die Schmerzen in die Arme ... Artikel lesen

Homöopathie bei Arthrose?

Wie könnte Arthrose mit Homöopathie behandelt werden? Das ist eine Frage, die sich vielleicht viele Arthrose-Patienten schon einmal gestellt haben. Doch zunächst ein paar allgemeine Worte zur Homöopathie: Homöopathie stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „ähnliches Leiden“. Das heißt, ein Patient wird mit einer sehr geringen Menge einer natürlichen Substanz behandelt. Bei ... Artikel lesen

Helfen Antioxidantien bei Arthrose?

Antioxidantien haben die Aufgabe, den Körper vor der Wirkung reaktiver Sauerstoffspezies zu schützen – und zwar dann, wenn diese überhand nehmen. Und das ist zum Beispiel bei chronischen Entzündungen der Fall. Wenn Moleküle auf Partnersuche sind Alle Organismen, die Energie gewinnen, indem sie Sauerstoff verbrennen, erzeugen reaktive Sauerstoffspezies (ROS, Reactive Oxygen Species). Als weitere Quellen ... Artikel lesen

Gibt es alternative operative Behandlungen zur Hüftendoprothese?

Die Versorgung mit einer Hüfttotalendoprothese hat sich in der Behandlung der fortgeschrittenen Hüftarthrose zum Standard entwickelt. Eine Alternative zu einer Operation ist die konservative Behandlung. Wie jede Arthrose sollte bei der Hüftarthrosebehandlung eine Stufenbehandlung eingesetzt werden, angefangen bei den elementaren Möglichkeiten bis hin zu einer Operation. Die konservative Vorgehensweise beginnt bei einer Gewichtsreduktion (wenn sie ... Artikel lesen

Osteoporose und Arthrose: gemeinsame Behandlung?

Die meisten älteren Menschen – insbesondere Frauen – sind mit den Worten „Arthrose“ und „Osteoporose“ vertraut. Auf den ersten Blick könnte man einen Zusammenhang zwischen den beiden Erkrankungen vermuten. Das ist jedoch nicht der Fall. Auch wenn beide Erkrankungen im Alter häufiger auftreten, sind ihre Ursachen verschieden. Bei einer Arthrose verschleißen die Gelenkknorpel. Ist sie ... Artikel lesen

Daumensattelgelenkarthrose: Behandlungsformen

Meine Frau hat an beiden Daumengelenken eine sehr schmerzhafte Daumensattelgelenkarthrose diagnostiziert bekommen. Die Röntgenbilder zeigen schon viel Verschleiß mit starken Knochenanbauten. Der Arzt hat außer einer OP keine weitere Behandlungsoption dargestellt, meine Frau möchte sich aber nicht operieren lassen. Gibt es alternativ zur OP konservative Behandlungsformen? Herr J., Aalen Antwort Sehr geehrter Herr J., im Spätstadium kann ... Artikel lesen