Anzeige

Nehmen Sie Ihre Schmerzmittel wie verordnet ein?

Viele Arthrose-Patienten nehmen ihre Schmerzmittel bewusst nicht richtig ein Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge nehmen viele Patienten mit chronischen Schmerzen ihre vom Arzt verordneten Medikamente nicht richtig ein. Jeder Zweite hält sich nicht an das vorgegebene Einnahmeschema. Einer der Gründe für die mangelnde Therapietreue ist Vergesslichkeit. Neben diesem Aspekt ist noch ein anderer Punkt für die ... Artikel lesen

Nanotechnologie: Mögliche Anwendungen in der Orthopädie

Nanotechnologie ist die Materialwissenschaft von Objekten mit einer Größe von unter 100 nm (Nanometer). Sie beschäftigt sich mit der Manipulation der Materie auf atomarer und molekularer Ebene. Auf Basis von Nanotechnologie hergestellte Materialien verfügen über bemerkenswert abwechslungsreiche und neue Eigenschaften. Nanotechnologie ist zu einem schnell wachsenden Forschungsgebiet mit großem Potential geworden – mit einer Bandbreite ... Artikel lesen

Ernährung bei Arthrose – 10 Lebensmittel, auf die Sie nicht verzichten sollten

Es gibt keine ‚Wunder-Diät‘ gegen Arthrose, doch mehren sich die Hinweise, dass eine gesunde Ernährung, die mit bestimmten Lebensmitteln versehen wird, helfen könnte, Entzündungen und Gelenkschmerzen bei Arthrose zu bekämpfen. 1. Blaubeeren Blaubeeren verfügen über einen hohen Gehalt an Antioxidantien und sind damit sehr gute Radikalfänger. Insbesondere das Anthocyanidin (blauer Farbstoff der Blaubeere), das in ... Artikel lesen

Neue Forschungsergebnisse zum körpereigenen Arthroseschutz

Wissenschaftler auf der ganzen Welt beschäftigen sich mit der Thematik ‚Arthrose‘. Sie versuchen die Ursachen der Erkrankung zu ergründen sowie neue Therapien zu entwickeln. Eine neue Studie offenbart nun ein Forschungsergebnis, das Aufmerksamkeit verdient und möglicherweise neue Forschungsansätze für Medikamente liefert. Laut den aktuell veröffentlichten Daten scheinen Gelenke eine Art Schutzprogramm vor Arthrose zu besitzen. ... Artikel lesen

Suchen Sie auf Wikipedia nach Gesundheitsinformationen?

Seit seinem Start 2001 ist Wikipedia eine populäre, allgemeine Informationsquelle und Referenz-Website geworden. Sie ist auch sehr beliebt als Informationsquelle im Gesundheitswesen. Um die Richtigkeit und die Genauigkeit dieser Ressource zu bewerten, verglichen Forscher Wikipedia-Artikel zu den kostenintensivsten Erkrankungen in den USA mit standardisierten, evidenzbasierten (wissenschaftlich abgesicherten), peer-reviewed (beurteilt durch unabhängige Gutachter aus dem gleichen ... Artikel lesen

Gibt es eine Arthrose-Diät? (III)

Olivenöl – ein Muss Kalt gepresstes, natives Olivenöl ist reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, Antioxidanzien und das Polyphenolen Oleocanthal. Oleocanthal verfügt über einen ähnlichen entzündungshemmenden und schmerzstillenden Effekt wie Ibuprofen und wirkt nachgewiesener Maßen bei degenerativen Gelenkerkrankungen,. Es handelt sich dabei um den Wirkstoff, der beim Schlucken ein „Brennen“ im Hals hervorruft. Etwa drei Esslöffel ... Artikel lesen

Hallux ridigus. Ist die operative Versteifung die einzige Lösung?

Bei mir wurde ein Hallux ridigus mit einer Arthrose im Stadium 4 im Gr0ßzehengrundgelenk diagnostiziert. Mir wurde die operative Versteifung des Großzehengrundgelenkes empfohlen. Ist dies die einzige Lösung für ein schmerzfreies Gehen? Frau R., Mammendorf Antwort Sehr geehrte Frau R., abgesehen von einer adäquaten Schuhversorgung (Schuheinlage mit Rigidusfeder, eventuell zusätzlich eine Abrollhilfe), die wahrscheinlich bei ... Artikel lesen

Hilft Gewichtsreduktion und Bewegung bei Kniearthrose?

Kniearthrose, eine der Hauptursachen für chronischen Schmerz und Berufsunfähigkeit, entsteht durch biomechanische und entzündliche Prozesse und wird durch Übergewicht verstärkt. Ein Team um Stephen Messier von der Wake Forest University in Winston-Salem/North Carolina beschäftigte sich mit der Frage, welches Konzept bei Kniearthrose bessere mechanische und klinische Ergebnisse erzielt: Eine Gewichtsreduktion von mehr als 10 Prozent, ... Artikel lesen

Arthrose und Profifußball

Professionelle Fußballspieler können lukrative und erfolgreiche Karrieren bei einer Sportart erlangen, die sie lieben und für die sie nicht selten sehr gut bezahlt werden. Sie zahlen aber auch oft einen hohen Preis – meist erst dann, wenn sie sich vom Profisport zurückziehen. Die Liste der Spieler, die sich nach ihrer Karriere mit schmerzhaften Hüft- und ... Artikel lesen