Anzeige

Welchen Bewegungsumfang benötigt das Knie?

Der Bewegungsumfang (auf Englisch: range of motion oder ROM) eines Gelenkes wird in Grad gemessen. Beim Kniegelenk wird die volle Streckung mit 0 Grad bezeichnet, wobei die maximale Beugung im Schnitt 130 ° beträgt, bei jüngeren Menschen bis zu 160°. Der Mensch benötigt zum Beispiel eine Beugung bis zu 70°, um auf einer normal flachen ... Artikel lesen

Pusteblume für mehr Power

Fast jeder kennt sie und verknüpft die Pusteblume, auch Löwenzahn genannt, mit Gedanken an Sommer und unbeschwertes Laufen über grüne Wiesen. Das Bild kommt nicht von ungefähr. Der Löwenzahn kann Arthrosepatienten tatsächlich zu mehr Bewegung verhelfen. Der Grund: Die Heilpflanze verfügt über Inhaltsstoffe, die zusammen einen einmaligen Gesundheits-Cocktail bilden. So enthält der Löwenzahn unter anderem ... Artikel lesen

Nordic Walking

Nordic Walking ist die Trendsportart in Deutschland. In den letzten Jahren hat sie, trotzdem sie immer wieder belächelt wurde, einen enormen Zulauf erfahren. Nordic Walking funktioniert nach einem neuen Bewegungsprinzip, das auf einem sehr schonenden und sanften Ganzkörpertraining basiert. Das „Wandern mit Stöcken“ fördert die Gesundheit und schont die Gelenke. Nordic Walking steht für Freude ... Artikel lesen

Arthrose früh erkannt

Weltweit engagieren sich Wissenschaftler, um die Volkskrankheit Arthrose zu bekämpfen. Die Chancen, den Knorpelabbau zu hemmen, sind am stärksten, wenn die Erkrankung in einem frühen Stadium entdeckt wird. Forscher des Universitätsklinikums Erlangen und der Medizinischen Universität Innsbruck entwickelten einen Bluttest, der das Risiko an Arthrose zu erkranken, anzeigt, bevor sich die Erkrankung entwickelt. Hauptdarsteller des ... Artikel lesen

Glyx-Prinzip – Was steckt dahinter?

An der medizinischen Fakultät der Harvard Universität Boston wurde ein Ernährungskonzept entwickelt, das sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert. Das Ernährungskonzept wurde ursprünglich für Diabetiker entwickelt und basiert auf dem glykämischen Index, neuere Ansätze auf der glykämischen Last. Empfohlen werden Lebensmittel mit einer niedrigen glykämischen Last – sie lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen. ... Artikel lesen

Vollwertig essen? Ja, aber wie?

Jeden Tag sehen wir uns mit einer riesigen Auswahl an wohlschmeckenden Lebensmitteln in jeder Variation konfrontiert. Wir selbst bestimmen, was und wie viel wir davon essen. Dabei besteht die Gefahr, dass wir zu viel essen oder uns unausgewogen ernähren. Damit der Körper funktioniert, benötigt er aber eine Reihe von Nährstoffen, die mit der täglichen Nahrung ... Artikel lesen

Kinesio-Taping der oberen Rippe

Wenn Behandlungen an der Halswirbelsäule bei Nacken-, Kopf- und Armbeschwerden nicht helfen, können dafür Bewegungsstörungen der oberen Rippen verantwortlich sein. Anleitung zum Kinesio-Taping Messen Sie zwei Tape-Längen: einmal von der Brustwirbelsäule über die Höhe des unteren Schulterblattwinkels und den oberen Kapuzenmuskel bis zur vorderen unteren Halswirbelsäule, genau oberhalb des inneren Endes des Schlüsselbeins. Und einmal ... Artikel lesen